Europäisches Berufsbild für das Zimmererhandwerk

Innerhalb von Timber Construction Europe erfolgte eine Festlegung, wie das Berufsbild des Zimmerers aussieht. Die Beschreibung umfasst eine Ausführung der maßgeblichen Tätigkeiten des Zimmerers. 

Zu den 13 aufgeführten Tätigkeiten gehört an erster Stelle die Errichtung und Modernisierung von Holzbauten. Außerdem wird der Ingenieurholz, der Treppenbau, Trockenbauarbeiten sowie Detailarbeiten wie der Einbau von Dachfenstern und die Herstellung von Arbeits- und Schutzgerüsten genannt.

Im zweiten Teil des europäischen Berufsbildes wird aufgeführt, welche Kenntnisse und Fertigkeiten dem Zimmererhandwerk zuzurechnen sind. Insgesamt sind 36 Punkte genannt. Dazu gehören vor allem Kenntnisse zur Statik und zur Bauphysik, ebenso wie zur Arbeitsablaufplanung mit Einrichtng von Werkstätten und Baustellen, EDV-Anwendungen und alle Kenntnisse zur Kalkulation von Baumaßnahmen. 

Das europäische Berufsbild für das Zimmererhandwerk zeigt auf, dass der Zimmerer-Beruf sehr vielfältige Tätigkeiten umfasst. Es sind umfangreiche Kenntnisse und Fähigkeiten für eine sichere und verantwortungsvolle Ausführung des Berufs erforderlich. 

Das europäische Berufsbild des Zimmerers zum Nachlesen im PDF-Dokument.

Internationales
Holzbau WÖRTERBUCH

Fachwort suchen und in vier
Sprachen übersetzen lassen!